FANDOM


Anette Olzon

Anette Olzon

Anette Olzen ist eine schwedische Sängerin, welche am 21. Juni 1971 geboren wurde. Sie wurde in eine musikalische Familie herein geboren und spielte als Kind acht Jahre lang Oboe. Zusammen mit ihrer Mutter ging sie außerdem auch auf Tournee. Mit 17 Jahren war sie das jüngste Bandmitglied einer kleinen Cover-Band. Von dieser wechselte sie zur Band Alyson Avenue. Mit der Band veröffentlichte sie als Studiosängerin, später als Leadsängerin 2 Alben. Im Alter von 21 spielte Anette die Hauptrolle im Musical Gränsland. Daraufhin wurde sie an der Ballettakademien in Göteborg aufgenommen. Im Jahr 2005 warf die finnische Band Nightwish ihre Sängerin Tarja Turunen raus. Daraufhin suchte man nach einer neuen Sängerin und die Band erhielt ca. 2000 Hörproben von verschiedenen Sängern und Sängerinnen. Im Jahr 2007 gaben die Bandmitglieder bekannt, dass Anette Olzen die neue Frontfrau der Band werden sollte. Im Juni die Schwedin ihre ersten Video mit der finnischen Band auf – die Musikvideos zu Amaranth und Bye Bye Beautiful. Im September erschien Dark Passion Play, das erste Album mit Anette als Frontfrau von Nightwish.

DiskografieBearbeiten

Mit Alyson AvenueBearbeiten

  • 2000: Presence of Mind
  • 2004: Omega

Mit NightwishBearbeiten

Als GastmusikerinBearbeiten

  • 2006: Michael Bormann – Conspiracy
  • 2008: Brother Firetribe – Heart Full Of Fire
  • 2008: Pain – Feed Us
  • 2008: Pain - Follow Me

WeblinksBearbeiten

Bandmitglieder

Gesang: Anette Olzon | Bass: Marco Hietala | Gitarre: Emppu Vuorinen | Keyboard: Tuomas Holopainen | Schlagzeug: Jukka Nevalainen

Ehemalige Mitglieder: Tarja Turunen | Sami Vänskä

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki